„Löschen, Retten Bergen, Schützen“, so lautet das Motto der Feuerwehr

„Schützen “ ist unser oberstes Gebot. „Retten“ ist durch einen 1. Hilfe Kurs alle 2 Jahre gesichert. „Bergen“ müssen wir nie. „Löschen“ stand für uns Mitarbeiter der Rappelkiste am 29.11.17 im Rahmen einer Dienstbesprechung auf dem Programm.

Dazu wurde die Firma „Brandschutz Schwieger“ aus dem Altmarkkreis Salzwedel eingeladen um uns in der Handhabung verschiedener Handfeuerlöscher zu unterweisen. Um den Prozess des Feuerlöschers zu verinnerlichen, probierte jeder Mitarbeiter verschiedene Geräte intensiv aus, um im Notfall adäquat handeln zu können.

Die Übung des Ernstfalles brachte uns natürlich neben dem Lerneffekt und den immer weißer werdenden Schulhofes auch jede Menge Spaß. Danke Herrn Schwieger fühlen wir uns nun professionell gewappnet, sollte ein Feuer im Kindergarten entstehen. Glücklicherweise war dies noch nie der Fall.

Claudia Wehmann

Heilerziehungspflegerin