Sommerfest am 2. August 2017 im Heilpädagogischen Kindergarten „Rappelkiste“

Die Sonne strahlte und eine fröhliche Stimmung stellte sich ein, als wir mit den Kindern, Eltern und Mitarbeitern aller 9 Gruppen unseres Kindergartens das diesjährige Sommerfest feierten.

Neben Spaß und interessanten Gesprächen untereinander ist es hier auch unser Ziel, dass die neuen Kinder und Eltern in einer entspannten Atmosphäre ankommen, sich kennenlernen und die Schulkinder in diesem Rahmen verabschiedet werden.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Frau Reim präsentierte unsere Integrationsgruppe „Villa Kunterbunt“ das Theaterstück „Die kleine Raupe Nimmersatt“.

Viele Wochen hatten Mitarbeiter und Kinder dieses Stück zu einer wirklich künstlerischen Darbietung ausgearbeitet. Die Kinder und Mitarbeiter waren sichtlich stolz als tosender Applaus am Ende ertönte.

Nun waren die Kinder nicht mehr zu halten und nahmen begeistert die vorbereiteten Aktionen im Graten des Kindergartens der Goethestraße an.

Die Schatzsuche im Sandkasten und das Dosenwerfen wurden von lauten Jubelrufen begleitet.

Ausdauernd und kreativ zeigten sich viele Kinder beim „Magic Sand“ und den Lernwerkstatt-Tabletts.

Die Kollegen in der Schminkecke verwandelten die Kinder in Spiderman, Schmetterlinge, Marienkäfer und Prinzessinnen.

Natürlich machten so viele Spielangebote hungrig und durstig. Neben Kaffee, Kaltgetränken, selbstgebackenen Kuchen und knusprig gegrillter Bratwurst war die Popkornmaschine mit nostalgischem Erscheinungsbild ein echter Magnet für Groß und Klein.

Als sich irgendwann der abwechslungsreiche Nachmittag dem Ende zuneigte, wurde das Fest durch Mitmachlieder und einem freudigen „Tschüss“ beendet.

Wir danken alle Eltern für die zahlreichen Kuchenspenden und freuen uns auf ein Wiedersehen beim Laternenfest.

Claudia Wehmann