„Essen macht Spaß“ – Das Kochprojekt rund um gesundes Essen

In der vorletzten September-Woche fand im Werkstattzentrum das Ergotherapie-Projekt „Essen macht Spaß“ statt. Es war eine Gemeinschaftsaktion der Ergotherapie, des Berufsbildungsbereiches und der Tagesförderstätten unter der Projekt-Leitung von Frau Köhler.

Zu Beginn der Projekt-Woche am 18.09.17 wurden allgemeine Vorbereitungen in der Küche des Ergo-Therapie-Hauses getroffen. Auch ein Teil des Einkaufs für die Folgetage wurde bereits erledigt.
An den drei Tagen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag wurde dann jeweils ein gesundes Mittagessen mit frischen Zutaten zubereitet.
Dabei haben die Teilnehmer des BBB und Beschäftigte aus den Tagesförderstätten zusammen mit Mitarbeitern der Bereiche sowie den Ergo-Praktikanten unter der Anleitung von Frau Köhler fleißig die Küchenmesser gewetzt und die Kochlöffel geschwungen.

 

Am Dienstag, 19.09.17 wurde ein Linsen-Couscous-Salat mit Gurken, Tomaten und Salatgarnitur mit Kräuterdressing als Hauptspeise zubereitet. Dazu gab es Zucchini-Brownies auf Waldbeerenspiegel und Minze-Himbeerdekoration.


Am Mittwoch, 20.09.17 gab es saisonal eine Kürbis-Ingwer-Suppe mit Kräuterwaffeln und Dip. Als Garnitur wurden Kürbiskernöl und Kürbiskerne sowie Karottenstreifen verwendet.


Der letzte Tag des Projekts wurde mit der Zubereitung von Gemüse-Hähnchen-Spießen mit Rosmarinkartoffeln und Kräuterdip verbracht. Dazu gab es einen frischen roten Smoothie aus Obst und Gemüse.


Am Freitag, 22.09.17 standen die Nachbereitung und einem Küchengroßputz auf dem Programm.

Unser großer Dank gilt unseren Spendern von Kartoffeln, roten Beeten, Möhren und Kräutern!

Die Genießer des Mittagstisches waren natürlich die Kochkünstler aus dem BBB und den Tagesförderstätten. Es wurden aber auch die Geschäftsführung, leitende Mitarbeiter und Mitarbeiter aus verschiedenen anderen Bereichen sowie die Ergo-Praktikanten verköstigt.

Alle Akteure waren mit viel Eifer und Einsatz dabei. Sie sammelten vielfältige neue Erfahrungen und neue positive Geschmackserlebnisse in Sachen „gesunde Küche zubereiten“.
Die ganze Truppe hatte sehr viel Spaß in der Woche und alle Gerichte schmeckten super lecker!

Ein super großes Lob und ein großes Dankeschön für eine wunderschöne Woche geht von Frau Köhler an alle Beteiligten!