Betriebsstätte Remotec

Werkstatt für Menschen mit seelischen Behinderungen

Remotec bietet Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen zur Teilhabe am Arbeitsleben ein umfassendes Angebot beruflicher Bildungs- und Rehabilitationsmöglichkeiten. Viele seelisch beeinträchtigte Menschen können wegen der Art und Schwere ihrer Erkrankung und der daraus folgenden seelischen Beeinträchtigungen nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt erwerbstätig sein.
Die Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben gliedern sich in drei Stufen:

1. Eingangsverfahren
2. Berufsbildungsbereich
3. Arbeitsbereich

Unsere Ziele sind:

– Förderung von Selbstbestimmung und Eigenverantwortung
– Erhaltung der gesundheitlichen Stabilität
– Teilhabe am allgemeinen Arbeitsmarkt

Unsere Arbeitsangebote sind:

– Montage
– Textilveredelung (Stickerei/Näherei/T-Shirt-Druck)
– Lager
– Küche/Hauswirtschaft

Unsere arbeitsbegleitenden Angebote sind:

– ergotherapeutische Angebote
– sporttherapeutische Angebote
– musikalische Angebote
– Bildungsangebote in Kooperation mit der Berufsschule Wolfsburg

Begleitende Dienste:

– Sozialdienst
– psychologischer Dienst

Wer leistet die Unterstützung?

– handwerkliche Berufsgruppen mit sonderpädagogische Zusatzausbildung
– Heilerziehungspfleger/-innen
– Heilpädagoge/-innen
– Ergotherapeut/-innen
– geprüfte Fachkraft für Arbeit und Berufsförderung
– Sozialarbeiterinnen/-pädagoginnen

Kontakt

Frau Suntharalingam/ Frau Görlich
Sozialdienst – Remotec
Robert-Bosch-Weg 1
38446 Wolfsburg
Tel.: 05361/46487 -23/ -37
Fax: 05361/4648725