Tischtennis-Turnier beim VfB Fallersleben

Am Dienstag, 03.04.2018 fand in Fallersleben in der Glockenbergschule das erste Freundschaftsturnier Tischtennis für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Ausgerichtet wurde das Turnier von der Lebenshilfe Wolfsburg in Kooperation mit der Tischtennis-Sparte des VfB Fallersleben.

Athleten und Athletinnen von vier Lebenshilfen aus Celle, Goslar, Hildesheim und Wolfsburg lieferten sich unter 19 Herren und 8 Damen spannende Wettkämpfe.

Die Wolfsburger Athleten haben erfolgreich an dem Turnier teilgenommen.

Fabienne Herre trainiert seit 6 Wochen und konnte sich bei ihrem ersten Turnier sofort eine Bronzemedaille sichern. Außerdem erkämpften sich Uwe Schießler und Christian Groß einen dritten Platz.

Gold erspielten sich Hennes Wende, David Maschke und Georg Brilz, der übrigens auch sein erstes Turnier bestritt.

Vielen Dank an alle Helfer des VfB Fallersleben, an unterstützende Eltern und an alle Athleten und Athletinnen, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.