Kategorie: "Lebenshilfe"

Fußball-Training bei Eintracht Braunschweig

Am Dienstag, 16. Oktober 2018 waren einige unserer Fußballer vom Special Olympics Team in Braunschweig zu Besuch. Sechs unserer Spieler hatten das Vergnügen bei Eintracht Braunschweig bei einem Training mitzumachen. Zusammen mit anderen Spielern aus Einrichtungen der Umgebung wurde daraus ein besonderes sportliches Event. Auf der Website von Eintracht Braunschweig wurden dazu auch ein Bericht und Bilder veröffentlicht: … weiterlesen „Fußball-Training bei Eintracht Braunschweig“

duales Studium „soziale Arbeit“ in der Lebenshilfe Wolfsburg

In diesem Jahr startet in der Lebenshilfe Wolfsburg zum ersten Mal ein duales Studium. Die iubh internationale Hochschule Hannover bietet an verschiedenen Standorten den Studiengang „soziale Arbeit“ als duales Studium in 7 Semestern an. Nachdem wir im Sommer die Bewerbung von Frau Nicole Bohnensack erhalten hatten, die uns als Praxispartner für den Studiengang ausgewählt hatte, … weiterlesen „duales Studium „soziale Arbeit“ in der Lebenshilfe Wolfsburg“

Bilderausstellung von Sascha Schäfer 05.09.2018 – 15.12.2018

Sascha ist 21 Jahre alt und arbeitet in der Tagesförderstätte der Lebenshilfe Wolfsburg. Er war vorher Schüler der Peter-Pan Schule. Er ist gehandicapt und sein Interesse ist in den Bereichen Musik und Malerei zu finden. Mit seinem Freund, Förderer und ehemaligen Kunsterzieher Theo Heidenpeter trifft er sich einmal in der Woche zum gemeinsamen Malen. Diese … weiterlesen „Bilderausstellung von Sascha Schäfer 05.09.2018 – 15.12.2018“

Tischtennis-Turnier beim VfB Fallersleben

Am Dienstag, 03.04.2018 fand in Fallersleben in der Glockenbergschule das erste Freundschaftsturnier Tischtennis für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Ausgerichtet wurde das Turnier von der Lebenshilfe Wolfsburg in Kooperation mit der Tischtennis-Sparte des VfB Fallersleben. Athleten und Athletinnen von vier Lebenshilfen aus Celle, Goslar, Hildesheim und Wolfsburg lieferten sich unter 19 Herren und 8 Damen … weiterlesen „Tischtennis-Turnier beim VfB Fallersleben“

Weihnachts-Basar am 1. Advent

Am 03. Dezember fand von 9.00 – 16.00 Uhr der alljährliche Weihnachts-Basar der Lebenshilfe statt. Bereits seit Ende der 1970er Jahre sind am 1. Advent die Tore der Lebenshilfe für Besucher geöffnet, um sich in Weihnachtsstimmung bringen zu lassen. In diesem Jahr sorgte vor allem der anhaltende Schneefall für die richtige Weihnachts-Atmosphäre. Auch in diesem Jahr waren wieder rund 50 … weiterlesen „Weihnachts-Basar am 1. Advent“

Bericht über das 1. niedersächsische Schwimmfest aus der Wolfsburger Nachrichten

Bericht von Herrn Andreas Stolz, veröffentlicht in der Wolfsburger Nachtrichten am 06.09.2017:  Nordstadt. Zieh, zieh, zieh… hallte es durchs Badeland. Die Zuschauer an den Seiten des Schwimmerbeckens versuchten, „ihre“ Sportlerinnen und Sportler auf den letzten Metern (nach vorn) zu pushen. Die Lebenshilfe Wolfsburg hatte am Dienstag zum 1. Niedersächsischen Special Olympics Schwimmfest eingeladen. 85 Teilnehmerinnen … weiterlesen „Bericht über das 1. niedersächsische Schwimmfest aus der Wolfsburger Nachrichten“

1. niedersächsisches Schwimmfest in Wolfsburg

Am 05.09.2017 fand das 1. niedersächsische Schwimmfest in Wolfsburg statt. Rund 80 Schwimmer aller Altersklassen mit und ohne Handicap haben sich dafür ab 10 Uhr im Badeland in Wolfsburg versammelt. Initiator dieser Veranstaltung war Melanie Gellner aus unserem Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Wolfsburg. Zusammen mit tatkräftiger und begeisterter Unterstützung vom Badeland Wolfsburg, Kollegen aus unserem Hause, dem VfB … weiterlesen „1. niedersächsisches Schwimmfest in Wolfsburg“

Spendenübergabe_Strandrolli

Neuer Strandrolli sorgt für hohe Mobilität

Am 15.05.2017 hat Andrea Liebich, Reise-Koordinatorin für die Offenen Hilfen in der Lebenshilfe Wolfsburg, eine besondere Spende entgegengenommen. Die Angehörigenvertretung hat einen speziellen Strandrolli überreicht, der künftig bei Freizeit- und Urlaubsfahrten der beeinträchtigen Menschen eingesetzt wird. Der Rolli kann komplett demontiert und selbst in kleinen Fahrzeugen transportiert werden. Er ist mit einer Vorder- und Kippstütze … weiterlesen „Neuer Strandrolli sorgt für hohe Mobilität“

Stopfkreis im Wohnhaus 3

Der „Stopf-Kreis“ – Mütter engagieren sich

Den Stopf-Kreis gibt es bereits seit 1968. Er wurde damals von vier Müttern aus dem heilpädagogischen Kindergarten in der Goethe-Schule gegründet. Aktuell besteht der Stopf-Kreis aus 7 Müttern, die ehrenamtlich alle 14 Tage die Kleidung der Bewohner vom Wohnhaus Ollenhauerstraße und den Kindern des Kindergartens in Ordnung bringen. Dazu gehören Knöpfe annähen, Löcher flicken, Namensschilder … weiterlesen „Der „Stopf-Kreis“ – Mütter engagieren sich“