Praktika

Wir bieten in unseren verschiedenen Fachbereichen unterschiedliche Arten von Praktika für Schüler, Auszubildende und Studierende an.

Dazu gehören Langzeitpraktika im Anerkennungsjahr und während der Ausbildung sowie Kurzzeitpraktika – sowohl schul- als auch studienbegleitend.

Schulische Pflichtpraktika werden nicht vergütet (unabhängig von der Schulform).

Praxisphasen einer Heilerziehungspflege-Ausbildung werden vergütet.
Diese Vergütung ist gestaffelt. Einsätze im Schicht- und Wochenenddienst werden zusätzlich mit einer attraktiven Pauschale bewertet.
Sie haben die Möglichkeit vor Praktikumsbeginn im entsprechenden Ausbildungsbereich zu hospitieren.

Für Auszubildende in der Ergotherapie, Heilerziehungspflege, Altenpflege und Gesundheitspflege sowie für Auszubildende der Physiotherapie und für angehende Erzieher besteht bei besonders guten schulischen Leistungen die Möglichkeit folgenden Bonus in Anspruch zu nehmen: Es kann eine Arbeitsstelle im Umfang von bis zu 30 Stunden für ein Jahr befristet in unserer Einrichtung angenommen werden.

Sind Sie interessiert? Dann fragen Sie ganz einfach in unserer Personalabteilung telefonisch unter 05361/870209 oder 05361/870228 oder per E-Mail personalwesen@lhwob.de nach den Einzelheiten, die Sie wissen möchten.