Der Heilpädagogische Kindergarten „Rappelkiste“ hat neue Marte Meo Practitioner

Die Marte Meo Methode wurde von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt und bis heute weiter angepasst.
Marte Meo bedeutet: „Aus eigener Kraft“.
Seit August 2019 haben sich die MitarbeiterInnen intensiv mit der Marte Meo Methode auseinandergesetzt und in Form von Videosequenzen die Interaktion zwischen Kindern und Fachkräften in sogenannten Reviews ausgewertet.
Geleitet wurde die Ausbildungsgruppe von unserer Fachberatung für unterstützte Kommunikation Frau Anke Groth, die selbst Marte Meo Colleague Trainerin ist.
Durch die Methode werden die Ressourcen des Kindes aktiviert und sie bewältigen ihren Alltag aus eigener Kraft. Marte Meo fördert somit alle Entwicklungsbereiche des Kindes.
Alle Teilnehmer erhielten zu ihrem Abschluss das Zertifikat „Marte Meo Practitioner“ durch die Kursleitung Frau Anke Groth.
Die Absolventen sind nun in der Lage diese Methode in ihre tägliche Arbeit mit den Kindern zu integrieren. Dies war der erste Ausbildungsdurchgang. Es wird nach und nach das gesamte Team des Kindergartens geschult. Die nächsten Mitarbeiter haben bereits mit ihrer Marte Meo Fortbildung begonnen.
Vielen Dank an Frau Anke Groth für ihr großes Engagement!

Carola Köster