Markt der Möglichkeiten in der Peter Pan Schule

Am Mittwoch, 20.02.2019 fand erneut der jährlichen Markt der Möglichkeiten in der Peter Pan Schule statt. Diese Info-Abende stellen für Eltern und Angehörige der Schüler die verschiedenen Möglichkeiten nach der Schulzeit vor.

In diesem Jahr waren rund acht Einrichtungen aus dem Umkreis vertreten, um Ihre Angebote vorzustellen.

Von uns waren die Bereiche Berufliche Bildung, Werkstatt und Wohnen und die Offenen Hilfen vor Ort, um unsere Einrichtung vorzustellen.

Für die Präsentation haben mehrere Kollegen das „Sprungbrett Lebenshilfe“ entworfen. Die Pyramide verdeutlicht den möglichen Werdegang in unserer Einrichtung mit dem Ziel der Verselbstständigung, sowohl in Bezug auf Wohnen als auch Arbeit.

Wie auch in den letzten Jahren, haben viele Besucher unseren Infostand genutzt, um sich beraten zu lassen.