Weihnachtsmarkt-Stimmung im Haus am Wald

Im Haus am Wald wurde pünktlich zum Advent die hauseigene Weihnachtsmarkt-Bude eröffnet.

Hierfür wurde der ehemalige Schafstall weihnachtlich dekoriert und öffnet nun in der Weihnachtszeit immer wieder seine Pforten für die Bewohner.

So können die Bewohner in der Vorweihnachtszeit gruppenweise Waffeln und Punsch genießen und sich mit etwas Glück bei strahlendem Sonnenschein und winterlicher Kälte in die richtige Festtagsstimmung bringen lassen.

Gruppenweise übrigens deswegen, da die einzelnen Wohnhaus-Gruppen Kohorten bilden und innerhalb ihrer Gruppe im Alltag miteinander keine MNB tragen müssen.

So beginnt nun auch hier die diesjährige Weihnachtszeit!