Die Umweltassistenten sind wieder am Alten Teich unterwegs

Erneut wurde am 20.06.2017 im Patenschaftsobjekt am Alten Teich ein Arbeitseinsatz gestartet. Mit Unterstützung der „Seitenwechsel“-Praktikanten aus der Autovision ging es erneut dem indischen Springkraut an den Kragen.

Das sommerliche Wetter hat das Wachstum des Springkrauts weiter begünstigt. Es ist erneut kräftig nachgewachsen, so dass die inzwischen ca. 60 -80 cm hohen Pflanzen deutlich zu erkennen waren und sich zu einem großen Berg auftürmen ließen.

Trotz der hohen Temperaturen ein gelungener Einsatz!