27 Jahre Haus am Ring

Die ersten Bewohner zogen bereits Anfang Januar 1996 in das Haus am Ring. Feste muss man eben feiern wie sie fallen! Also die Silvester Party gerade verdaut, ging es feierwütig weiter im Haus am Ring.

Leider ließen der starke Sturm und der Regen am Samstagabend eine Feier an unserem Marktstand nicht zu, so fand die Party im Wohnzimmer statt.

Die Tische zu einer langen Tafel zusammengeschoben, mit Ballons und Luftschlangen das Haus geschmückt und die Disco Kugel angeschlossen. Das machte schon mal Spaß.

In der Küche erfolgten die Vorbereitungen für die gewünschten Hot Dogs und einige Bewohner stellten auch noch Party Teller zum späteren snacken zusammen.

Das gemeinsame Foto (leider fehlen 3 Mitbewohner die das Wochenende mit Angehörigen verbrachten) entstand nachhaltig als „Rechenübung“ aus den großen Zahlen zum Jahreswechsel.

Bei klasse Musik mit tollen Texten wurde viel mitgesungen: „Unsere Laune steht uns im Gesicht, was für eine schöne Zeit, das sind unsere Jahre! Auf das Leben , auf uns“.

Michael Krauss (Bewohner der ersten Stunde) hielt eine kleine Rede für Alle und gemeinsam wurde in Erinnerungen geschwelgt…von damals bis heute!

(Kerstin Daske, Gruppenmitarbeiterin HaR 17.01.23)