Advent im Haus am Ring

Auch am vierten und letzte Adventssonntag herrschte vorweihnachtliche Stimmung im Haus am Ring. Besonders die Küche verwandelte sich noch einmal zur Weihnachtsbäckerei, in der tatkräftig und mit viel Spaß und Vorfreude, Kekse für die kommenden Festtage gezaubert wurden. Natürlich blieb es auf Grund des verlockenden Duftes, von Mandeln, Orange sowie Kokos, der durchs ganze Haus zog, nicht aus ein Teil der frisch gebackenen Teilchen schon zum Advent zu vernaschen.

Im gemütlichen Beisammensein wurden diese mit heißem Früchtepunsch und Kaffee am weihnachtlichen Marktstand auf der Terrasse verköstigt. Ein gemütlicher letzter Adventssonntag ging zu Ende und schenkte Vorfreude auf die kommenden Weihnachtsfeiertage.

(J. Damrau, Gruppenleitung HaR, 18.12.2022)