Ausflug der Bewohner des Wohnhauses Vorsfelde in den Zoo Magdeburg

Am 11.07.2018 machten 7 Bewohner und 2 Mitarbeiterinnen aus dem Wohnhaus Vorsfelde einen Ausflug in den Zoo nach Magdeburg.

Die Bewohner freuten sich sehr, nach langer Zeit mal wieder mit dem Zug zu fahren. Von Oebisfelde ging es mit dem Zug nach Magdeburg-Eichenweiler. Im Rucksack befanden sich Getränke, gute Laune und ein Regenschirm/Regenjacke. Das Wetter war bedeckt und es sah so aus, als ob es gleich anfangen wollte zu regnen.

Die Fahrzeit von 55 Minuten verging sehr schnell. In Magdeburg- Eichenweiler angekommen, ist die Gruppe 15 Minuten zu Fuß zum Zoo gelaufen. Es war warm und sonnig.

Im Zoo gab es viel zu sehen, wie z.B. Elefanten, Giraffen, Tiger, verschiedene Vogelarten, Pinguine, Affen, usw. Alle hatten viel Spaß und es wurde viel gelacht.

Als Stärkung gab es Currywurst mit Pommes und ein Eis zur Abkühlung. Da Alle von der Wärme und den vielen neuen Eindrücken geschafft waren, ging es am späten Nachmittag mit dem Zug zurück.

Im Wohnhaus wieder angekommen, fing es urplötzlich an zu regnen, stürmen und zu gewittern. Das Fazit von diesem Ausflug: „ Da haben wir richtig Glück gehabt“!

Allen hat der Ausflug mit dem Zug und den Tieren viel Spaß bereitet und alle freuen sich auf weitere Ausflüge mit dem Zug.

(Johanna Ratke-Lichtenfeld, Gruppenleiterin WH 1)