Ausflug in den Märchenpark Salzwedel

Am 29.07.2017 haben sich einige Bewohner der Ollenhauerstraße von Märchengestalten verzaubern lassen. Sie besuchten den Märchenpark und Duftgarten in Salzwedel.

Dort konnten sich die Bewohner von der traumhaften Atmosphäre der Sagen, Elfen, Wichtel und Gnome verzaubern lassen. Mit den verschiedenen Gärten zum Spazieren und Entdecken, einem Irrgarten und einer kleinen Wasserwelt, kann man hier vieles erleben. Der Park bietet überall Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und man kann sich zu Beginn auch einen Bollerwagen kostenlos ausleihen – sehr praktisch für all die Taschen und Rucksäcke.

Zur Stärkung kehrte die Gruppe im Elfenpark in das Elfencafé ein, wo es kleine hausgemachte Köstlichkeiten gab. Zu einer wunderbaren Elfen-Torte gab es den passenden leckeren Elfen-Cappuchino.
Danach wurde der Elfenpark weiter erkundeten und es ging unter anderem durch einen interessanten Apfel-Tunnel und einen duftenden Rosen-Tunnel. Und immer wieder konnten kleine Elfen auf dem Weg bestaunt werden.

Auf der Rückfahrt wurde zum Abschluss noch ein Abstecher zur „goldenen Möwe“ in Fallersleben gemacht. Dort ließ die Gruppe diesen spannenden Tag mit einem kleinen Hamburger und Cola ausklingen.

Die Bewohner waren von der einzigarten Märchenwelt sehr beeindruckt. Am Abend im Wohnhaus und auch in den Folgetagen wurde immer wieder über den Ausflug erzählt und berichtet, wie toll dieser Tag für alle war.