Freude bei der Produktion – es geht weiter

Nachdem bereits seit einigen Tagen die Bewohner im Haus am Wald wieder einige der alltäglichen Montagearbeiten ausführen können und damit ein Stückchen Normalität zurück bekommen haben, folgt nun das Siegfried-Ehlers Haus.

Auch im Siegfried-Ehlers Haus kann endlich wieder gearbeitet werden! Es werden Produktionsarbeiten im Rahmen der Ergotherapie ausgeführt, die von Fr. Köhler angeleitet werden.

Alle Bewohner nehmen daran tatkräftig teil. Sie freuen sich sehr darüber, dass sie ihrer Arbeit wieder stundenweise nachgehen können, wenn auch in einem ganz  besonderen Arbeitsumfeld. So wurde der Kreativraum im Keller kurzerhand zum Arbeitsplatz für die Bewohner umgestaltet.

Hr. Schaudinn besorgte alle notwendigen Materialien hierfür aus der WfbM.

Die WfbM steht seit einigen Wochen durch die Coronakrise für die Bewohner der Wohnhäuser still, so ist die Freude nun endlich wieder tatkräftige Arbeiten auszuführen bei den Bewohnern besonders hoch.

Das Siegfried-Ehlers-Team, 22.06.2020