Frühlingsgruß aus dem Haus am Ring

Auch wenn es nun in den nächsten Tagen doch noch kalt bleiben soll…ein paar Frühlingsblüher mussten her.

Also am Samstag ab zum Gartencenter und aus der Vielfalt der Farben etwas ausgesucht, dem Regen und Kälte so schnell nichts anhaben kann.

Am Sonntag schien doch wirklich ab Mittag die Sonne und so konnte Michael Krauss (ehemaliger Beschäftigter im Gartenbau der WfbM) uns gleich Alle mit gepflanzten Frühjahrsblühern erfreuen!

Unsere Hochbeete werden in den nächsten Wochen vorbereitet und die Vorfreude auf selbstgezogenes Gemüse und die tollen Kräuter ist schon groß!

(Kerstin Daske, Gruppenmitarbeiterin Haus am Ring, 14.03.21)