Kreativnachmittage in der Ollenhauerstraße

Alle 14 Tage findet im Wohnhaus Ollenhauerstraße ein Kreativnachmittag statt. Dabei kreiert die Mitarbeiterin Barbara Chojnacki zusammen mit wechselnden Bewohnern verschiedenste künstlerische Bilder.
Sobald ein Bild fertig gestellt ist, werden am nächsten Morgen die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen mit dem fertigen Kunstwerk überrascht.

Diese drei Strauße sind das Ergebnis der letzten Wochen beim Kreativnachmittag. Hieran waren die Bewohner Christian Hüber, Rosemarie Strunk, Ingrid Kater und Detlef Wannow mit vollem Einsatz und viel kreativem Geschick beteiligt.