Pflanz-Zeit im Haus am Ring

Nun wo die kalten NĂ€chte vorbei sind, ging das Pflanzen im Haus am Ring wieder los.

Bereits in den letzten 2 Wochen waren das Hochbeet und die KrĂ€uterspirale immer wieder Thema bei den Bewohnern. Gemeinsam wurde ĂŒberlegt, was dieses Jahr gepflanzt werden soll.

Die Minze hat toll ĂŒberwintert und steht schon gut im Beet. Die erste Ernte ist bereits erfolgt und der frische Minz-Tee hat wieder alle begeistert. Hinzu kam in diesem Jahr Zitronenmelisse, um einen neuen Geschmack zu testen.

Wir sind alle schon gespannt.

In den Hochbeeten sind Salat, Tomaten, Zucchini und Gurke gepflanzt. Schon tÀglich wird das Wachstum beobachtet.

Schnittlauch und Petersilie sollen noch ins Beet. An frischen Salaten haben diese KrÀuter im letzten Jahr besonders gut geschmeckt.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Erntetage!

Kerstin Daske, Gruppenmitarbeiterin Haus am Ring, 03.06.2020