Saisonende der Lions II in Braunschweig

Zum letzten Spiel der Braunschweiger Footballer Lions II wollten wir vom Wohnhaus endlich auch dabei sein. Die Organisation war in den Sommerwochen gar nicht so einfach, weil viele der Bewohner auch auf Urlaubsreisen waren. Aber zumindest einmal wollten wir dabei sein, wenn Christian Schliwa auf dem Spielfeld steht. Der kommt nämlich jeden Morgen vom Pflegedienst zu uns ins Haus, da war anfeuern Ehrensache.

Aber zum letzten Spiel hat es endlich geklappt und wir konnten mit 8 Bewohnern und zwei Mitarbeiterinnen bei herrlichstem Spätsommerwetter nach Braunschweig fahren.

Gegen die Hannover Grizzlies hatten sich jede Menge andere Zuschauer eingefunden, zumal im Vorfeld noch andere Spiele stattfanden. Es wurde sogar gegrillt und es gab Kuchen.

Alle Bewohner haben versucht das Spiel genau zu verfolgen und die Braunschweiger anzufeuern. Vor allem die positive Stimmung und die freundliche Atmosphäre hat uns alle begeistert.

Leider wurde das Spiel erst ganz am Ende knapp mit 25:28 verloren, was uns aber gar nichts ausgemacht hat. Viele freuen sich auf die nächste Saison und möchten wieder kommen.

Am Ende waren Christian Schliwa und Tobias Meier von den Lions 2  so lieb und haben noch das tolle Gruppenfoto mit uns gemacht. Danke an Euch beide.

(31.08.2022, Christine Braun, Stellvertr. Teamleitung Siegfried-Ehlers Haus und Haus am Ring/ Gruppenleitung Siegfried-Ehlers Haus)

(Spielernummer 54 Christian Schliwa und Spielernummer 72 Tobias Meier, Fotografin instagram: @photo.grinsebacke)