Stadtvilla und Mehrfamilienhäuser

Auf dem Lebenshilfe-Gelände im Dresdener Ring 101/103 entstehen zurzeit drei neue Wohngebäude: Eine „Stadtvilla“, die als WG genutzt werden soll und zwei Mehrfamilienhäuser mit je vier Wohneinheiten für Einzelpersonen.
Voraussichtlicher Einzugsstart ist im 1. Quartal 2020 (Stand 09/19).
Die Stadtvilla ist eine Wohngemeinschaft für 4 Personen und hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 104 m². Jeder Bewohner hat ein eigenes Zimmer mit ca. 17m².

Das Erdgeschoss ist barrierefrei – hier ist ein Bewohnerzimmer untergebracht. Außerdem liegen im Erdgeschoss eines von zwei Bädern (ebenfalls barrierefrei und somit rollstuhlgeeignet) sowie der gemeinschaftlich zu nutzende Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile. Auch eine überdachte Terrasse gehört zur Stadtvilla dazu.
Im Obergeschoss sind die drei weiteren Bewohner-Zimmer untergebracht und ein zweites Badezimmer.

Grundriss Erdgeschoss Stadtvilla:
Grundriss der Stadtvilla Erdgeschoss

Grundriss Obergeschoss Stadtvilla:
Grundriss Stadtvilla Obergeschoss

Die beiden Mehrfamilienhäuser bieten Platz für jeweils 4 Personen. Die einzelnen Wohnungen sind ca. 51m² groß, mit Badezimmer, Schlafzimmer und Wohnraum inkl. Küchenzeile. Alle Wohneinheiten haben eine Terrasse oder einen Balkon.

Grundriss einer Etage der Mehrfamilienhäuser:
Grundriss Mehrfamilienhäuser

Alle drei Wohnangebote können bei Bedarf ambulant unterstützt werden. Selbstverständlich steht unser ambulant betreutes Wohnen (ABW) Ihnen gern zur Verfügung.
Den Wohnraum mieten Sie direkt bei der Lebenshilfe Wolfsburg an.

Voraussetzung für das ambulante Wohnen in einem der Häuser ist vorrangig ein Kostenanerkenntnis im Rahmen der Eingliederungshilfe.
Dieses wird in einer Gesamtplan-Konferenz mit dem zuständigen Kostenträger verhandelt.
Es wird je ein Kostenanerkenntnis sowohl für die Fachleistung benötigt (also die Betreuung durch einen ambulanten Dienst) als auch für die Grundsicherung.

Wenn Sie bereits in einem unserer Wohnhäuser leben und gern in die Neubauten umziehen möchten:

  • Dann wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Teamleitung des Wohnhauses
  • und an Frau Glowania vom ambulant betreuten Wohnen.
  • Außerdem melden Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Kostenträger mit Bitte um eine Gesamtplan-Konferenz um das nötige Kostenanerkenntnis zu verhandeln.

Wenn Sie einen Beschäftigungsplatz innerhalb unserer Werkstätten haben und gern in die Neubauten einziehen möchten:

  • Dann wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Mitarbeiter vom Sozialen Dienst
  • und an Frau Glowania vom ambulant betreuten Wohnen.
  • Außerdem melden Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Kostenträger mit Bitte um eine Gesamtplan-Konferenz um das nötige Kostenanerkenntnis zu verhandeln.

 

Kontaktdaten:

Frau Kristina Glowania
Mail: kristina.glowania@lhwob.de
Telefon: 05361 870 233  /  Mobil: 0171 228 381 6

Sozialer Dienst:
Mail: sozialerdienst@lhwob.de
Telefon: 05361 870 0 (Telefonzentrale – bitte lassen Sie sich weiter verbinden)

Stadt Wolfsburg – Geschäftsbereich Soziales und Gesundheit
Porschestraße 49
38440 Wolfsburg
Internet: www.wolfsburg.de/rathaus/stadtverwaltung/03-soziales-und-gesundheit

 

 

Einige Eindrücke der aktuellen Bauphase (September 2019):