Kategorie: "Aktuell"

Biografie-Arbeit im Haus am Wald

Am Wochenende haben sich einige Bewohner*innen  aus dem Haus am Wald mit dem Thema Biografie befasst. Hierbei haben sie Bewohner*innen die Möglichkeit sich mit wichtigen Aspekten ihres Lebens zu befassen. Diesmal lag der Schwerpunkt auf den Vorlieben jedes Einzelnen – was mag man besonders gern? Aus den individuellen Vorlieben wurden spannende und künstlerische Dinge gebastelt, … weiterlesen “Biografie-Arbeit im Haus am Wald”

Inklusives Projekt: Drachenbootrennen 2022

Nach einer längeren “Zwangspause” – bedingt durch die Corona-Pandemie – findet 2022 wieder das legendäre und sehr beliebte Drachenbootrennen am Tankumsee statt. Die Mannschaft für dieses Wettrennen – vielmehr Wettpaddeln – besteht aus einem Team von Menschen mit Beeinträchtigung, Mitarbeitende der Lebenshilfe Wolfsburg und Freunde/Förderer und heißt: Die SEITENSTECHER. 💪 👍 Es hat sich ein … weiterlesen “Inklusives Projekt: Drachenbootrennen 2022”

Special Olympics Badmintonturnier in Wolfsburg – Fallersleben

Nach 2 1/2 Jahren coronabedingter Pause fand erstmals wieder das traditionelle Badmintonturnier von Special Olympics Niedersachsen in der Sporthalle am Windmühlenberg in Fallersleben statt. Ausrichter war die Lebenshilfe Wolfsburg in enger Kooperation mit der Badmintonsparte des VfB Fallersleben. Bei der Eröffnung und Siegerehrung waren Barbara Theilen, stellvertretende Werkstattleiterin, Sylvia Burmester, Abteilungsleiterin begleitende Dienste, Nicols Heidtke, … weiterlesen “Special Olympics Badmintonturnier in Wolfsburg – Fallersleben”

Kürbis-Ernte im Haus am Ring

Pünktlich zum Herbstanfang wurde Anfang der Woche im Haus am Ring ein schöner Kürbis aus unseren Hochbeeten geerntet. Gemeinsam wollen wir in der Tagbetreuung für die Gruppe davon eine leckere Kürbissuppe kochen. Zum Wochenende war es dann soweit. Mit tatkräftiger Unterstützung wurde der Kürbis in eine leckere Suppe verwandelt. Am Abend ließ es sich die … weiterlesen “Kürbis-Ernte im Haus am Ring”

„Löschen, Retten, Bergen, Schützen“ lautet das Motto der Feuerwehr.

“Schützen ” ist unser oberstes Gebot. “Retten” ist durch einen 1. Hilfe Kurs alle 2 Jahre gesichert. “Bergen” müssen wir nie. “Löschen” stand für uns Mitarbeiter der Rappelkiste am 23.09.2021 im Rahmen einer Dienstbesprechung auf dem Programm. Dazu wurde die Firma “Brandschutz Schwieger” aus dem Altmarkkreis Salzwedel eingeladen um uns in der Handhabung verschiedener Handfeuerlöscher … weiterlesen “„Löschen, Retten, Bergen, Schützen“ lautet das Motto der Feuerwehr.”

Bewohnervertreter in Aktion

Für die anstehenden Kommunalwahlen in Wolfsburg bereiten im Moment die jeweiligen Bewohnervertretungen der Häuser Haus am Wald, Siegfried-Ehlers Haus und Haus am Ring Informationen und Aushänge vor. Alle Mitbewohner sollen so die Möglichkeit bekommen, sich politisch zu informieren. Auf den Fotos sehen Sie die Aushänge vom Haus am Ring. Hier gibt es die Informationen zum … weiterlesen “Bewohnervertreter in Aktion”

Das Haus am Ring unternimmt einen Ausflug nach Braunschweig

Am Mittwoch, 11. August 2021 hat das Haus am Ring einen Ausflug mit dem Zug nach Braunschweig unternommen. Dort gab es leckeres Essen im Restaurant L’Osteria. Anschließend fuhren wir in die Innenstadt zum Bummeln. Wir haben einige Fahrgeschäfte gesehen. Ein Bewohner  traute sich mit dem Kettenkarussell und dem Riesenrad zu fahren. (J. Damrau, Gruppenleitung Haus … weiterlesen “Das Haus am Ring unternimmt einen Ausflug nach Braunschweig”

Natur? Ehrensache! – Endlich wieder mit dem Team Ehrensache Natur unterwegs

Am Samstag, 17.07.2021, besuchte unser Team der Ehrensache Natur das nahegelegene Krämkerhorst im Biosphärenreservat Drömling in Sachsen-Anhalt. Unter der kundigen Führung eines Naturpädagogen machten wir eine 6-stündigen Reise durch die Vergangenheit und Gegenwart des Naturparks. Wir lernten in einem Rückblick, wie der Drömling durch den Bau der Robert-Hoffman-Schleuse durch Trockenlegung entstand. Dadurch entwickelte sich eine … weiterlesen “Natur? Ehrensache! – Endlich wieder mit dem Team Ehrensache Natur unterwegs”

Tierischer Besuch im Kindergarten

Tiere sind in der “Villa Kunterbunt” immer willkommen. So freuten wir uns sehr über den Besuch von 10 Seidenhuhn-Küken. Wir durften beobachten was sie fressen und sie sogar auf den Arm nehmen. Das war ein spannender Tag im Kindergarten. Anja Scholz-Gatzke und Laura Höper